Brennstoff- und Energiekomplex

BRENNSTOFF- UND ENERGIEKOMPLEX

Projekte

Die Entwicklung der komplexen tiefgelagerten Ölfelde der jurassischen und paläozoischen Erdöl- und Erdgasführenden Komplexen

Das Projektziel ist die Bildung der Technologie für die Prognostizierung und die Modellierung der Erdöl- und Erdgasführenden Komplexen. Die Verwendung dieser Technologie gibt eine Möglichkeit die Effizienz der Such- und Erkundungsbohrtätigkeit und der Produktionsbohrtätigkeit zu erhöhen (mindestens sechsmal).

Die Verwertung des Erdölbegleitgases, das neben den Siedlungen abgefackelt wird, für die weitere Nutzung als das Ergebnis der Gasbearbeitung (das Sumpfgas) zwecks der Energieversorgung der Siedlungen des autonomen Okrugs

Das Hauptprojektziel ist die Verwertung des Erdölbegleitgases, das neben den Siedlungen abgefackelt wird, für die weitere Nutzung als das Ergebnis der Gasbearbeitung (das Sumpfgas) zwecks der Energieversorgung der Siedlungen des autonomen Okrugs. Um dieses Ziel zu erreichen, wird es geplant, ein Pilotprojekt zur Verwirklichung zu bringen, dessen Analyse ein Grund für das Gasifizierungs- und Fernwärmeversorgungsprogram durch die Erdölbegletgasverwertung in den Ölfeldern unter Verwendung von dieser Technologie wird.  

Die Einsetzung der Innovationstechnologie der Plasma- und Impulsbeanspruchung in der Öl- und Gasbranche in Jugra

Es wird davon ausgesehen, eine Innovationstechnologie der Plasma- und Impulsbeanspruchung einzusetzen, die die Leistungsfähigkeit der Exploitationsbohrungen und Einpreßbohrungen der Erdölgasunternehmen erhöht. 

Die Entwicklung und die Einsetzung der Technologien für die gleichzeitig separate Mehrzonenförderung durch die elektromechanische Anlage

Die Hauptaufgabe des Projekts ist die Anfertigung und die Einsetzung der Anlage zum Zweck der Erdölförderungsoptimierung aus zwei und mehreren Erdölschichten gleichzeitig durch die Förderrate der Flüssigkeit und des Gases. 

Die Technologieentwicklung der Produktion und der Einsetzung der speziellen Zementgemische für die Bohrlochbefestigung

Die Projekthauptaufgabe ist die Standortverteilung der Industrieproduktion der innovativen importersetzten Isolationsmateriale aufgrund der einzigartigen Rohstoffbasis in greifbarer Nähe zu den Ölfeldern. Den entwickelten Materialen besitzen die speziellen funktionellen technologischen Charakteristiken, die ermöglichen, die Steingleichmäßigkeit, die Dichtigkeitsgrad des Ringraums, zu erhöhen, die Metallhaftung zu verbessern und die erforderliche Korrektur der grundsätzlichen technologischen Angaben der Abdichtungsgemisch hinsichtlich der Zementierungsbedingungen. 

Die Heranziehung zur Entwicklung der Höchstmenge der geologischen Erdölreserven in den verwässerten und schwererziehbaren Kohlenwasserstofflagerstätten

Die Projektentwickler haben die neuen Hi-Technologien aufgrund der völligen Filtrationstheorie mit den Elementen der Nanotechnologien, der Technologie der Produktivitätssteigerung der Ölbohrungen (die Methode der elektrophysischen Einwirkung auf die Ölschichten) ausgearbeitet. 

Die Entwicklung und die Einsetzung der Tauchwasserkraftmaschinen für die Nordterritorien

Die Entwicklung und die Einsetzung der Tauchwasserkraftmaschinen für die Nordterritorien. 

Die Produktion des innovativen hi-technologischen Feuchtigkeitsmessgerätes für die Ölindustrie

Das Projekt ist auf die Bildung des hi-technologischen Produktes gerichtet, das mit der Erfüllung der Servicedienstleistungen für die Unternehmen des Brennstoff- und Energiekomplexes verbunden ist. Es umfasst auch die Produktion, die Kalibrierung und die Überprüfung des innovativen Feuchtigkeitsmessgerätes. 

Die Entwicklung und die Einsetzung der Technologie für die Abschaffung von den Bohrungskomplikationen durch den Gel DRILL PLUG aufgrund der synthetischen Polymere

Das Projekt stellt die Produktion, die Realisierung und die technologische Begleitung der synthetischen Polymere mit niedrigem Molekulargewicht dar. 

Die Entwicklung und die Einsetzung des kontaktlosen Systems für die Messung der zusammenhängenden nachgiebigen Tubings in den Grundreparaturanlagen und Bohrungsanlagen

Die Entwicklung und die Einsetzung des kontaktlosen Systems für die Messung der zusammenhängenden nachgiebigen Tubings in den Grundreparaturanlagen und Bohrungsanlagen.